<
1 / 31
>
 
14.01.2021

Corona-Schutzimpfung im Heim ist angelaufen

85% der Bewohner und 40% der Mitarbeiter geimpft

Heute sind die Bewohner und Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung im Zentrum gegen das Corona-Virus geimpft worden. Ein mobiles Team, gestellt vom Deutschen Roten Kreuz in Obernkirchen, impfte unter der Leitung des Bad Nenndorfer Hausarztes Dr. med. Heinrich Brämswig, insgesamt fast 100 Personen.

Eine weitere Impfung wird in ungefähr drei Wochen folgen.

In der Pflegeeinrichtung wurden bereits seit Mitte Dezember 2020 die Vorbereitungen für das Impfen getroffen. "Wir standen in den Startlöchern", sagt Heimleiter Ingo Peters. „Leider kamen alle Informationen zum Impfstart vor und über die Feiertage etwas kurzfristig.“ Vor Weihnachten wurden ein Aufklärungsbogen sowie eine Einwilligungsbescheinigung des Robert-Koch-Instituts für die Immunisierung an die Bevollmächtigten und die Betreuer der Heimbewohner versandt. Die Mitarbeiter wurden alle von der Pflegedienstleiterin Jaqueline Röben in persönlichen Gesprächen, anlässlich der durchgeführten wöchentlichen Antigen-Schnelltests, informiert.

„Wir danken allen Beteiligten für die kurzfristige Zuarbeit rund um den Jahreswechsel,“ sagt Peters. „Leider haben wir nicht alle Mitarbeiter davon überzeugen können, dass eine Impfung in unserem Beruf dem eigenen Schutz und dem der Bewohner dient. Die Sorge vor unbekannten Nebenwirkungen war bei vielen zu ausgeprägt.“ Von einem Impfzwang halten er und seine Pflegedienstleiterin jedoch nichts. „Wir setzen vielmehr auf die Überzeugungskraft und die Einsicht unserer Mitarbeiter“, so Röben. „Ein positives Beispiel dafür ist, dass ich noch einige Mitarbeiter kurzfristig zum Impfen nachmelden konnte.“

In den kommenden Wochen wird noch viel Aufklärung nötig sein.

Corona Impfung
Gabriele Schlepper, zusätzliche Betreuungskraft in der Pflegeeinrichtung,
war eine der ersten, die am 14. Januar 2021 eine Corona-Schutzimpfung erhielt.

Pflegeeinrichtung im Zentrum • Carl-Thon-Str. 1 • 31542 Bad Nenndorf • Tel.: 05723 / 98637-0 • Fax: 05723 / 98637-299 • info@pflegeeinrichtung-im-zentrum.de